Abendprogramm >> | Kinderprogramm >>Kartenreservierung >>

 

Vom 25. bis 27. April, 20 Uhr ist die außergewöhnliche, hoch gelobte und viel zu selten aufgeführte Inszenierung »Gaps« wieder in der SCHAUBUDE BERLIN zu sehen, die der Gedanken- und Gefühlswelt autistischer Menschen nachspürt und künstlerischen Ausdruck verleiht. Eine beeindruckende Collage aus Figuren- und Objekttheater der Performerin und Puppenspielerin Sandy Schwermer.

 

Für Kinder ab 5 Jahren wird »Die Geschichte vom friedlichen Stier« (Alexandra Kaufmann) als Theaterspiel mit Puppen, Papier und Objekten aufgeführt. Premiere ist am 10. Mai, 15 Uhr.

 

Bitte reservieren Sie Ihre Karten rechtzeitig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!